SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
SV Gau-Algesheim 1910 e. V.

Aktuelle Termine

<< November 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  

Unsere Sponsoren

Safari Browser

Werden Sie Mitglied
Füllen Sie bitte die nachstehenden Formulare aus.  Beachten Sie bitte, dass eine Einzugsermächtigung erteilt werden muss.
Antragsformular

SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
Sportpark Binger Straße
Postfach 1122
55435 Gau-Algesheim

E-Mail:

vorsitzender@sv-gau-algesheim.de
mitgliederverwaltung@sv-gau-algesheim.de

fussball@sv-gau-algesheim.de
hockey@sv-gau-algesheim.de
leichtathletik@sv-gau-algesheim.de
tanzsport@sv-gau-algesheim.de
tennis@sv-gau-algesheim.de
tischtennis@sv-gau-algesheim.de

Aktuelle Feeds

Aktuelles zum Thema Sport

Schlag für den BVB: Manuel Akanji verletzt ? mehrere Wochen Pause
Die Dortmunder werden auf ihren nächsten Leistungsträger längerfristig verzichten müssen: Manuel Akanji plagt eine umständliche Blessur. Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss vorerst ohne Manuel Akanji planen. Wie der Revierclub am Mittwoch mitteilte, fällt der 23 Jahre alte Schweizer Fuß



DFB-Pleite gegen Frankreich zeigt: Jogi Löw steckt im Kimmich-Dilemma
Bei der Niederlage gegen Frankreich hat Joshua Kimmich als Mittelfeldspieler eine gute Leistung gezeigt. Doch seit er nicht mehr Rechtsverteidiger spielt, werden die Probleme dort immer größer. Es gibt kaum Alternativen. Die französischen Superstars Paul Pogba und N?Golo Kanté werden sich vermutlich



Naldo: Entscheidung über Schalke-Zukunft steht fest
Die Königsblauen und der brasilianische Verteidiger einigen sich über die Zukunft des Leistungsträgers im Klub ? er wird Schalke langfristig erhalten bleiben. Der FC Schalke 04 und Abwehrspieler Naldo gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde der im komm



Bis 2020: Schalke verlängert Vertrag mit "Integrationsfigur" Naldo
Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 und Abwehrspieler Naldo gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde der im kommenden Sommer auslaufende Vertrag mit dem 36 Jahre alten Brasilianer vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. "Das ist für alle



Tennis-WTA-Turnier: Görges in Luxemburg im Viertelfinale
Luxemburg (dpa) - Julia Görges hat sich beim Tennis-Turnier in Luxemburg ins Viertelfinale gespielt. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe setzte sich gegen die Russin Anna Blinkowa sicher mit 6:1, 6:4 durch. Görges benötigte 1:14 Stunden für ihren Sieg. In der Runde der letzten Acht des mit 250.000 Euro



Hüftprobleme - Wachsende Personalprobleme: BVB drei Wochen ohne Akanji
Dortmund (dpa) - Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss vorerst ohne Manuel Akanji planen. Wie der Revierclub mitteilte, fällt der 23 Jahre alte Schweizer Fußball-Nationalspieler wegen einer Belastungsreaktion der Hüfte voraussichtlich für drei Wochen aus. Deshalb war der Innenverteidiger



Radrundfahrt in China - Tour of Guangxi: Ackermann sprintet zum neunten Saisonsieg
Qinzhou (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann ist auch kurz vor Saisonende weiter in guter Form. Der 24 Jährige aus Kandel sprintete am Mittwoch bei der zweiten Etappe der Tour of Guangxi in China zu seinem neunten Saisonsieg. Nach 145, 2 Kilometern von Beihai nach Qinzhou konnte sich der deutsche Straße



Ex-Arsenal-Trainer: Wenger hofft auf Özil-Comeback für Deutschland
London (dpa) - Arsène Wenger hat sich für eine Rückkehr Mesut Özils in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft stark gemacht. "Ich glaube, dass Deutschland Özil braucht", sagte der ehemalige Trainer des FC Arsenal im Interview der "Sport Bild". Bei den Gunners war Wenger fünf Jahre lang Özils Coach,



"Der Umgang mit Trainern ist mittlerweile unsäglich"
Immer mehr Trainer kritisieren die Mechanismen des Bundesligageschäfts. Düsseldorfs Friedhelm Funkel platzt nun der Kragen. Er rügt besonders die Situation bei einem seiner Ex-Klubs.     Nach Dieter Hecking von Borussia Mönchengladbach hat auch Fortuna Düsseldorfs Chefcoach Friedhelm Funkel mehr Res



"Sünde": Warum weibliche Fußballfans im Iran zum Streitfall werden
Es ist ein historischer Moment für den Iran: Seit fast 40 Jahren dürfen Frauen wieder in Fußballstadien. Während die Spieler die Entwicklung begrüßen, ist das für andere eine "Sünde". Zum ersten Mal nach mehr als drei Jahrzehnten haben Frauen ein Länderspiel der iranischen Fußball-Nationalmannschaft