SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
SV Gau-Algesheim 1910 e. V.

Aktuelle Termine

<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Unsere Sponsoren

Opera Browser

Werden Sie Mitglied
Füllen Sie bitte die nachstehenden Formulare aus.  Beachten Sie bitte, dass eine Einzugsermächtigung erteilt werden muss.
Antragsformular

SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
Sportpark Binger Straße
Postfach 1122
55435 Gau-Algesheim

E-Mail:

vorsitzender@sv-gau-algesheim.de
mitgliederverwaltung@sv-gau-algesheim.de

fussball@sv-gau-algesheim.de
hockey@sv-gau-algesheim.de
leichtathletik@sv-gau-algesheim.de
tanzsport@sv-gau-algesheim.de
tennis@sv-gau-algesheim.de
tischtennis@sv-gau-algesheim.de

Aktuelle Feeds

Aktuelles zum Thema Sport

Nach Prügeleien in Dortmund: Hohe Geldstrafe für Hertha
Nach dem Krawallspiel in Dortmund vom 27. Oktober muss Hertha BSC eine Geldstrafe in Höhe von 100 000 Euro bezahlen und zudem 35 000 Euro an die Polizeistiftung Nordrhein-Westfalen überweisen. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montag in Frankfurt/Main. Die h



Präsentation in Düsseldorf: Weltenbummler Pfannenstiel neuer Fortuna-Sportvorstand
Düsseldorf (dpa) - Bei seiner 33. Station im Profi-Fußball ist Weltenbummler Lutz Pfannenstiel erstmals im Westen Deutschlands gelandet. Berührungsängste kennt er aber auch hier keine: "Ich denke, dass ich mit der Mentalität der Rheinländer gut zurechtkommen werde", sagte der neue Sportvorstand von



Spiel in Dortmund - Nach Prügeleien mit Polizei: Hohe Geldstrafe für Hertha
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Krawallspiel in Dortmund vom 27. Oktober muss Hertha BSC eine Geldstrafe in Höhe von 100.000 Euro bezahlen und zudem 35.000 Euro an die Polizeistiftung Nordrhein-Westfalen überweisen, urteilte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main. Die



Hertha: Verletzungen ohne Auswirkungen auf Winter-Planungen
Fußball-Bundesligist Hertha BSC will nicht mit Neu-Verpflichtungen in der Winterpause auf die aktuelle Verletzungsmisere reagieren. "Wir gehen davon aus, dass wir in der ersten Januarwoche wieder hoffentlich alle zurück im Training haben werden", sagte Geschäftsführer Michael Preetz vor dem letzten



SG Sonnenhof Großaspach verpflichtet Niklas Sommer
Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat Rechtsverteidiger Niklas Sommer von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart verpflichtet. Der 20-Jährige habe am Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, teilte die SG mit. Sommer ist ab dem 1. Januar 2019 spielberechtigt. "Er verfu?



Lage von Hannover-Burgdorf: Häfner noch nicht beunruhigt
Hannover (dpa/lni) - Handball-Nationalspieler Kai Häfner sieht seinen Club TSV Hannover-Burgdorf noch nicht im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga. "Tabellarisch stehen wir da unten drin, das sieht alles andere als gut aus", gestand der 29 Jahre alte TSV-Kapitän am Montag im Gespräch mit der Deuts



Zwickaus Mittelfeldspieler Mäder an Meningitis erkrankt
Janik Mäder von Fußball-Drittligist FSV Zwickau ist an Meningitis erkrankt. Wie der Verein am Montag mitteilte, sei beim 22 Jahre alten Mittelfeldspieler eine ansteckende Form einer bakteriellen Hirnhautentzündung diagnostiziert worden. Mäder befindet sich seit dem Ausbruch der Krankheit in der verg



BVB bangt um Einsatz von Bruun Larsen und Schmelzer
Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) bei Fortuna Düsseldorf um den Einsatz von Jacob Bruun Larsen und Marcel Schmelzer. Ob die beiden leicht angeschlagenen Profis für das Duell mit dem Tabellen-16. zur Verfügung stehen, will der Fußball-Lehrer ku



Innenbandriss: Basketball-Nationalspieler Jallow fällt aus
Der Basketball-Nationalspieler Karim Jallow wird den MHP Riesen Ludwigsburg möglicherweise monatelang fehlen. Der 21-Jährige habe sich beim 82:70-Sieg gegen Crailsheim am vergangenen Wochenende einen Innenbandriss im Knie zugezogen, teilte der Bundesligist am Montag mit. Das habe eine Untersuchung i



Auslosung - Europa League: Unangenehme Aufgaben für Frankfurt und Bayer
Frankfurt/Main (dpa) - Keine Traumlose für Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen in der ersten K.o.-Runde der Europa League: Einen Tag nach dem Bundesliga-Duell bekamen beide Clubs schwierige Gegner aus Osteuropa in der Runde der letzten 32 Teams zugelost. Gegner der Hessen ist Schachtjor Donezk.