SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
SV Gau-Algesheim 1910 e. V.

Aktuelle Termine

        

        Abnahme Sportabzeichen >>>


Dezember 2015 - Aufwärmen     

  Übersicht Trainingszeiten >>>

Unsere Sponsoren

Schön Sicherheit

Werden Sie Mitglied
Füllen Sie bitte die nachstehenden Formulare aus.  Beachten Sie bitte, dass eine Einzugsermächtigung erteilt werden muss.
Antragsformular

SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
Sportpark Binger Straße
55435 Gau-Algesheim

E-Mail:

vorsitzender@sv-gau-algesheim.de

fussball@sv-gau-algesheim.de
hockey@sv-gau-algesheim.de
leichtathletik@sv-gau-algesheim.de
tanzsport@sv-gau-algesheim.de
tennis@sv-gau-algesheim.de
tischtennis@sv-gau-algesheim.de

Aktuelles

 

Tipp zum Anzeigen von Bildern im Vollformat:

Bei Firefox  - in das Bild mit rechtem Mausklick - "Grafik anzeigen"-:
Bei Opera: - "Bild in neuem Tab öffnen
"

 

 

 

24. Juni 2017 - Rheinland-Pfalz Vize-Meisterschaft für Luis von dem Borne

 


Pech oder Fluch?

 

Mit dem zweiten Platz und der Vize-Meisterschaft setzte Luis von dem Borne eine Tradition der SV-Athleten bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften fort.

Nach Chantal Struth 2007 über 800 m, Dominik Brill 2011 im Hochsprung fehlten am Ende 54 cm zum Titel in der Altersklasse U20.

 

Der zweite SV-Starter Jonas Hübner belegte im Speerwurf Platz 7 mit der Weite von 35,43 m.


 




 

18. Juni 2017 - Südwestdeutsche Senioren-Meisterschaft in St. Wendel/Saarland


Vize-Meisterschaft für Jürgen Häffner

Eine herrliche gelegene Anlage am Stadtrand von St. Wendel war der Austragungsort der 2. Südwestdeutschen Senioren-Meisterschaft. Eine gute Organisation des Saarländischen Landesverbandes sorgte für einen reibungslosten Ablauf.

Über 270 gemeldeten Athleten aus den Landesverbänden Rheinland, Pfalz, Rheinhessen und Saarland bewarben sich um die Meistertitel.

Im Kugelstoßen der Altersklasse M50 konnte der Vorjahressieger Jürgen Häffner seinen Titel nicht verteidigen. Aufgrund einer Reizung der Achillessehne war er etwas gehemmt und musste sich mit dem 2. Platz und der Weite von 12,15 m zufriedengeben.

Aufgrund der Behinderung konnte er im Diskuswurf nur Standwürfe durchführen. Dennoch erfreulich Platz 3 mit einer Bestleistung von 33,64 m.



 

 

 


27. Mai 2017 - Jugendliche Leichtathleten auf erfolgreicher Titeljagd

220 Leichtathleten aus 34 Vereinen gingen im Gau-Algesheimer Sportpark auf die diesjährige Titeljagd.

Trotz optimaler Bedingungen machte die Hitze allen, besonders auch den Kampfrichtern die im Durchschnitt bis zu 6 Stunden im Einsatz waren, große Probleme. Besonders auf der Wurfwiese suchte man vergebens nach schattenspendenden Bäumen. Das führte dazu, dass die Wurf- und Stoßdisziplinen in den frühen Nachmittagsstunden bei über 32 Grad wenig Interesse fanden.

Herausragender Athlet der Meisterschaft im A-Jugendbereich war Luis von dem Borne.

Drei Starts – drei Siege!

Mit persönlicher 100m-Bestzeit in 12,23 sec. erreichte es als Rheinhessenmeister das Ziel. Eine ebenso gute Leistung und Platz drei zeigte Christoph Cohrs in 12,53 sec.

Im Speerwurf bestätigte Luisr seine derzeit gute Form. Mit vier von sechs Würfen über 50m gewann er mit der Siegesweite von 50,90 m den nächsten Titel.

Den dritten Meistertitel gewann Luis mit der 4 x 100m Staffel. Nach nicht ganz sicheren Wechsel eins und zwei übernahm Luis von dem Borne mit einem Rückstand von ca. 5 m das Staffelholz und überlief mit einem fulminanten Endspurt das Feld und erreichte eine neue Bestzeit von 47,33 sec. Die Staffel in der Besetzung Christoph Cohrs, Hanno Hübner, Jonas Hübner  und Luis von dem Borne freute sich nach der Kreis- nun auch über die Rheinhessenmeisterschaft.

Speerwurf Konkurrenz aus dem eigene Verein?

Kaum glauben, dass bei diesen Hitzewerten nachmittags noch Steigerungen möglich waren. So überraschte Lukas Grieb im Speerwurf der Jugend-B. Gleich im ersten Versuch übertraf er erstmals mit 42,07 m die 40 m-Marke und belegte hinter dem letztjährigen Rheinland-Pfalz-Meister Platz zwei.

Den gleichen Platz erreichte er auch im Kugelstoßen. Im zweiten Versuch erreichte er mit 10,91 m eine neue Bestweite. Mit einem vierten Versuch von 10,70 und sechsten Versuch 10,90 m bestätigte er seine gute Form.

Fazit

Insgesamt gesehen ist die Entwicklung im Jugendbereich positiv zu bewerten. Das gute Winter-training bringt jetzt die ersten guten Ergebnisse. Wenn mit dieser Begeisterung weiter gearbeitet wird kann man wieder an die erfolgreichen 70er-Jahre anknüpfen.


Weitere  Ergebnisse auf einen Blick:

Jugend A                                                      Jugend B

100 m

13,16 sec Jonas Hübner

100 m

12,99 sec Lucian Homann

13,06 sec Lukas Grieb

13,15 sec Justin von Breitenbach

Speerwurf

33,75 m Jonas Hübner

Hochsprung

1,70 m Lucian Homann

1,65 m Lukas Grieb

 

 #977 Luis von dem Borne Platz 1 und Landesmeister 2017

100m Finale U20 - #87 Christoph Cohrs Platz 3, #977 Luis von dem Borne Platz 1 und #976 Jonas Hübner Platz 5

R

Nach der Kreismeisterschaft nun auch Landesmeister 2017 in der 4  x 100m Staffel
in der Besetzung (v. l.)Christoph Cohrs, Jonas Hübner,  Luis von dem Borne und Hanno Hübner


 20. Mai 2017 - Von Saulheim nach Ingolstadt

Speerwurf

„Das war er, der Speerwurf nach Ingolstadt!“, so die Aussage des Sperrwurf Senioren-Weltmeister Helmut Hessert, der als stiller Beobachter den Wettbewerb verfolgte. Nach anfänglichen nervösen Beginn mit 43,61 m, einer Steigerung auf 49,41 folgte ein missglückter dritter Versuch von 46,53 m. Mit Konzentration gelang Luis im letzten und vierten Versuch mit 53,35 m eine neue Bestmarke.
Damit übertraf die vom Süddeutschen Leichtathletik-Verband geforderte Mindestleistung von 52 m und wird am 30.Juli die SV-Vereinsfarben in Ingolstadt vertreten.

Dass Saulheim für die Speerwerfer eine gute Anlage ist bewies auch Jonas Hübner. Mit einer erneuten Steigerung gegenüber dem Werfertag in Kreuznach steigerte er sich auf 35,75 m.

4 x 100 m Staffel

Ein weiterer Höhepunkt  aus Vereinssicht war die abschließende 4 x 100 m Staffel der Altersklasse U20. Spannend wie immer die Frage: Kommen sie durch und wie sicher werden die Wechsel funktionieren?

Am Ende gab‘s nur strahlende Gesichter über den Sieg und die gelaufene Zeit von 47,69 sec in der Besetzung Christoph Cohrs, Hanno Hübner, Jonas Hübner und Schlussläufer Luis von dem Borne.

Weiteres Ergebnis; Hanno Hübner, Kreismeister im Weitsprung mit 5,43 m        

4 x 100 m Staffel Kreismeister 2017


 06.05.2017 - Werfertag Bad Kreuznach

Fortsetzung der Speerwurf-Rekordjagd

Mit einem Paukenschlag begann der Speerwurf-Wettbewerb der Jugend M20.

Gleich im ersten Versuch verbesserte Luis von dem Borne seine bisherige Bestmarke von 49,41 m auf die neue Bestleistung von 50,10 m. Dass dieser Wurf kein Zufall war bewies er mit einem weiteren Versuch von genau 50 m.

Damit ist er der erste Speerwerfer seit 1976 der die 50m-Marke übertroffen hat.

Auch die weiteren Starter Constantin Sarg und Jonas Hübner zeigten trotz langer Trainingspause gute Leistungen. Constantin Sarg übertraf erstmalig die 30 m-Marke und kam auf eine neue Bestweite von 31,02 m.

Nicht zufrieden war Jonas Hübner mit seiner Weite von 31,33 m.

Weitere Ergebnisse von

Luis von dem Borne:

Kugelstoßen:   12,49 m - Diskuswurf:     35,46 m 
         

Hans-Jürgen Jung Altersklasse M55

Kugelstoß:     8,92 m - Speerwurf:    30,25 m  - Diskuswurf:   31,13 m

Constantin Sarg

Die

von links: Constantin Sarg, Hans-Jürgen Jung, Luis von dem Borne, Jonas Hübner

 


 

29.04.2017 Werfertag in Alzey

Fortsetzung der Speerwurf-Rekordjagd

Eine Woche in den Osterferien nutzte Luis von dem Borne für ein tägliches Training.
Vor- und nachmittags wurde ein intensives Programm abgearbeitet mit dem Ziel, die
Qualifikationsweite von 52 m mit dem 800 g Speer für die Süddeutschen Meisterschaften
zu erreichen. Fast wäre der Plan schon am Wochenende beim Werfertag in Alzey aufgegangen.

Im vierten Versuch verbesserte seine bisherige Bestmarke von 46,05 m auf die neue Bestweite von 49,41 m.

Luis von dem Borne

Weitere Ergebnisse:

Kugelstoßen mit 12,54 m

Diskuswurf mit 33,28 m.

 

Kugelstoß-Bestleistung für Simon Gresch

Ebenso gute Leistungen zeigte der Schüler Simon Gresch. Im Kugelstoßen übertraf er
erstmalig die 7m-Marke und stellte mit 7,08 m einen neuen Vereinsrekord in seiner
Altersklasse auf. 
Im Speerwurf reichte es noch für eine Weite von 18,25 m.

Simon Gresch

 

14.04.2017 - Deutsche Senioren - Bestenliste 2016

In der soeben erschienen Bestenliste sind in den 708 Seiten auch zwei Gau-Algesheimer
Leichtathleten der Sportvereinigung 1910 zu finden.

Eine Bestenliste ist ein Überblick über die besten Leistungen, die in einem bestimmten
Zeitraum - meistens über ein Kalenderjahr - bei den Veranstaltungen erzielt worden sind.
In ihr sind die Jahresbestleistungen der leistungsstärksten Athleten aufgeführt.
Jeder
Athlet ist dort pro Disziplin höchstens einmal vertreten, nämlich mit seiner
besten
gültigen Leistung, die er in allen seinen Wettkämpfen während des
bestimmten
Zeitraums in der bestimmten Disziplin erzielt hat. weiterlesen >>>

 Walburga Grieb



07.04.2017 - Werfertag in Nieder-Olm


Luis mit neuer Bestleistung

Kurzfristige Teilnahme am Werfertag des TV Nieder-Olm. Bei sommerlichen Temperaturen begann um 16 Uhr der Wettkampf mit dem Kugelstoßen. Hier reichte es nur zu 11,99 m.

Im Diskuswurf erreichte er eine Normalleistung mit 31,11 m. Im abschließenden Speerwurf-Wettbewerb erzielte er neue persönliche Bestleistung mit 46,29 m.


 

01.04.2017 - 1. Werfertag der TSG Heidesheim

Erfolgsduo Lukas und Luis

Im Rahmen der Kreis-Hammerwurfmeisterschaftenwaren waren auch die Disziplinen Diskuswerfen und Kugelstoßen ausgeschrieben. 

Weiter >>>


Luis beim DiskuswurfLukas Grieb

 

Siegerehrung - Platz 1 Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul, daneben Luis von dem Borne auf platz 2

Siegerehrung durch Veranstaltungsleiter Holger Reinhart: rechts der derzeitige
U20-Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul (USC Mainz) und daneben Luis von dem Borne

 


 

25. März 2017 - Kreis Werfertag der Kreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms
im
Sportpark Gau-Algesheim

Bei frühlingshaftem Wetter beteiligten sich 97 Leichtathleten beim traditionellen Werfertag
der Sportvereinigung 1910 Gau-Algesheim in den Disziplinen Kugelstoßen, Speer- und Diskuswerfen.

Selbst Teilnehmern im Seniorenbereich aus dem Odenwald war die zweistündige Anreise wert an
den Start zu gehen. Weiterlesen >>>

 Ergebnisliste Werfertag 2017 Gau-Algesheim >>>

Kontrollstelle für die GeräteKampfrichter beim Speerwurf



Kampfgericht beim Kugelstoß

 

 


 

03. März 2017 - Sportler des Jahres:  Luis von dem Borne

Für seine herausragenden Leistungen 2016 wurde Luis von dem Borne von der Stadt Gau-Algesheim geehrt.

 

im Bild rechts: Stadt-Bürgermeister Dieter Faust bei der Übergabe der Urkunde.

 


 

Januar 2017 - Cup-Wertung 2016 des Leichtathletik-Verbandes Rheinhessen

Im Rahmen der jährlich im Januar stattfinden Meisterschaftsehrungen des Leichtathletik-Verbandes Rheinhessen
wurden auch die Bestplatzierten der Cup-Wertung des Verbandes geehrt.

Der Cup-Wettbewerb wird in den Altersklassen 14, 16, 18 und 20 Jahre männlich und weiblich durchgeführt.
Aus den Platzierungen bei den LVR-Crosslauf, LVR-Mehrkampf und LVR- Einzelmeisterschaft
(Speerwurf und Hürdenlauf) werden Punkte addiert und daraus eine Rangfolge gebildet.

Erstmalig haben unsere beiden Nachwuchsathleten Jonas Hübner (U20) und Luis von dem Borne (U18) in die
Wertung geschafft und beide Platz drei belegt.

Grippebedingt konnte Luis von dem Borne nicht am Ehrungsabend teilnehmen.

Aus den Händen des Präsidenten Paul Blaschke gab es für die Platzierten eine Ehrenurkunde mit einem T-Shirt.

Fünfter von links neben Präsident Paul Blaschke: Jonas Hübner

 

 


 

07.01.2017 - Dreikönigswerfertag 2017 in Bingen

Gute Leistungen beim 9. Dreikönigswerfen

Auch ein Kälteeinbruch hielt Werfer und Kugelstoßer nicht davon ab der Einladung des derzeitigen Speerwurf-Seniorenweltmeister Helmut Hessert nach Bingen zu folgen.

Nachdem Jonas Hübner aufgrund einer Schulterverletzung absagte vertrat Luis von dem Borne die Vereinsfarben.

Durch den Altersklassenwechsel von der U18 in die U20-Klasse muss Luis mit anderen
Gewichten arbeiten. Mit dieser Umstellung haben die jugendlichen Athleten  in der Regel
immer Probleme das „mehr Gewicht“ fortzubewegen.

Kugelstoßen

In seinem ersten Wettkampf mit der 6-kg Kugel (bisher 5kg) konnte er mit einer Siegesweite
von 11,58 m sehr zufrieden sein. Grundlage für diese gute Weite ist ein intensives Krafttraining
und eine verstärkte individuelle Technik-Ausbildung.

Diskuswerfen – knapp am Vereinsrekord vorbei

Mit vier Würfen über 30m stellte er sein Können erneut unter Beweis und blieb mit
der Siegesweite von 32,20 m nur um 188 cm hinter dem 47 Jahr alten Vereinsrekord.

Speerwerfen

Im abschließenden Wettbewerb, dem Speerwurf mit dem 800g schweren Männerspeer, blieb
er mit 38,38 m etwas hinter den Erwartungen zurück.

Ein zufriedenstellender Jahresbeginn. Die nächste Bewährungsprobe folgt bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaft in Ludwigshafen wo er im Kugelstoßen antreten wird.


18.12.2016 - Aktuelles vom Wintertraining 2016 / 2017

Zwei Vereinsrekordhalter im Kugelstoßen beim gemeinsamen Training. Der Rekordhalter der Männer,
Jürgen Häffner, zeigt dem Rekordhalter der B-Jugend, Luis von dem Borne, wie man noch besser, bzw. weiter stoßen kann.


Luis in "festen Händen" beim Altmeister Jürgen

 


 

02.09.2015 - Überlegener Sieg  beim Pfungstädter Abendsportfest

Sieg im Kugelstoßen für Luis von der Borne

Zum Saisonabschluss nutzten nochmals mehr als 200 AthletInnen die Gelegenheit im Pfungstädter Waldstadion ihre Spätform zu überprüfen.


weiter zum Bericht >>>

 


 

30.08.2015 - Binger Stadtlauf

Erfolgreiche Bilanz für SVler beim Binger Stadtlauf

Am Sonntag fand anlässlich des Winzerfestes der 48. Binger Stadtlauf statt. Mit dabei auch vier Schüler/innen des SV Gau-Algesheim, die sich trotz Sommerferien und Trainingspause der Herausforderung stellten und diese mit Bravour meisterten.

Allen voran unsere jüngste Läuferin Liv Gerken. Sie benötigte 3:12min für die 700m lange Runde, die durch die Binger Innenstadt führte. So schnell war keine andere in ihrer Altersklasse und so lief sie mit 8 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Mia Timm (Grundschule Burg Klopp) zum Sieg der W7.

Dem standen unsere Jungs in Nichts nach, die ebenfalls über 700m an den Start gingen. Finn Gerken und Jannis Schweikardt duellierten sich bis zur Zielgeraden – am Ende konnte Finn sich knapp durchsetzen und belegte in 2:42 Platz zwei in der Altersklasse M10. Jannis folgte nur eine Sekunde später auf Rang drei. Moritz Rollwa, der ebenfalls zur Trainingsgruppe gehört und an diesem Tag für seine Grundschule an den Start ging, rundete ein geschlossenes Mannschaftsergebnis mit Platz 4 (2:48) ab.  

 


 

26.07.2015 - Keulenwurf in Heidesheim

Ein etwas anderer Wettkampf...

Jonas Hübner beim Abwurf      zum Bericht >>>>

Jonas Hübner beim Keulenwurf


 

19.07.2015 - Mehrkampfmeisterschaften in Heidesheim

Gute Wurfleistungen

Luis von der Borne beim Abwurf     zum Bericht >>>>



 

Abendsportfest in Wiesbaden

Neue persönliche Bestzeiten

Für vier Schüler/innen des SV 1910 Gau-Algesheim ging es am Mittwoch  zum Abendsportfest nach Wiesbaden. Über 800m wollten Leonie und Jannis Schweickardt, Moritz Rollwa und Finn Gerken ihre Bestzeiten, aufgestellt bei der Binger Bahneröffnung Ende April, angreifen. Und: Der Ausflug nach Wiesbaden hat sich gelohnt!

Finn Gerken blieb in 2:59,52min zum ersten Mal unter der drei Minuten-Marke und wurde hinter dem Sieger der M10 Nico Löffler (TV Weisel, 2:51,21min) Dritter. Jannis Schweickardt blieb seinem Trainingskollegen dicht auf den Fersen und folgte in 2:59,89min auf Platz 4. Damit blieb auch er zum ersten Mal unter der magischen Schallmauer. Dem stand Moritz Rollwa in Nichts nach. In 3:05,29min belegte er Platz 7 und steigerte seine persönliche Bestzeit gleich um zwölf Sekunden. Die drei werden im nächsten Jahr eine starke Staffel über 3*800m stellen können.

Einzige weibliche Starterin des SV war Leonie Schweickardt. Sie ließ sich vom schnellen Anfangstempo ihrer Konkurrenten nicht beirren, lief ihr eigenes Rennen und sammelte auf der letzten Runde gleich mehrere Läufer/innen ein. In 3:30,29min sprang auch für Leonie eine tolle neue Bestzeit heraus. Im Vergleich zur Bahneröffnung steigerte sie sich um über 17 Sekunden.

 


 

23.03.2015 - Kreis-Werfertag in Gau-Algesheim

         Ergebnisliste vom Werfertag 2015 >>>

 


 

10.01.2015 - Drei-Königs-Werfertag in Bingen

Bei fast frühlingshaften Temperaturen und starken Winden hatte der TSV Schott Mainz zum Drei-Königs-Werfertag nach Bingen eingeladen.

Der Einladung des Senioren Europa- und Weltmeister Helmut Hessert waren über 25 Athleten gefolgt.

Luis von dem Borne in seinem ersten Speerwurf-Wettkampf

weiterlesen >>>

 


 


06.12.2014 - neue Kraftraumecke

Über 30 Jahre konnten wir im Keller der jetzigen Realschulew plus unser Krafttraining durchführen.

Nach einer Begehung der Kreisverwaltung Ingelheim untersagte sie uns die weitere Nutzung der Räumlichkeit. Begründet wurde das Verbot mit Sicherheitsmängeln. So suchten wir über ein Jahr nach einer neuen Unterbingung. Nun haben wir eine - wenn auch kleine - Trainingsecke im Container des Sportparks bekommen. Mit vereinten Kräften erfolgte am 2. Advent der Umzug. Seit einer Woche trainierenn wir nun und hoffen auf den entsprechenden Erfolg.  

Unter fachlicher Beobachtung von Immanuel macht Luis seine ersten Kraftübungen.

 


 

Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Die
in Bad Neuenahr-Ahrweiler - 28. Juni 2014

Theo Hattemer mit guten Leistungen

Nach den guten Leistungen bei den Rheinhessen-Meisterschaften eine Woche zuvor ging die Reise diesmal in das Apollinaris Stadion nach Bad Neuenahr.

Unter 36 gemeldeten Sprintern ging Theo Hattemer im 5. Vorlauf auf Bahn 5 an den Start. Die erhoffte Verbesserung der neuen Bestzeit (11,83) blieb aus. Ein schlechter Start war die Ursache für eine Vorlaufzeit von 12,07 sec.

 

Nach dieser Enttäuschung war Widergutmachung im Weitsprung angesagt.  Bei einsetzenden Dauerregen einem Teilnehmerfeld von 25 Weitspringern waren die Aussichten nicht sehr gut. Im Verlauf des Wettkampfes stellte sich aber heraus, dass viele Weitspringer Probleme mit der nassen Anlaufbahn hatten. So erreichte er völlig unerwartet als Fünfter des Vorkampfes den Endkampf und konnte mit diesem Platz und einer Weite vom 5,68 m zufrieden sein.

Schade nur, dass zwei sehr weite Sprünge übertreten waren. So warten wir weiterhin auf den ersten 6m-Sprung.

 

Siegerehrung im Weitsprung

 


 

29. März 2014 - Kreis-Werfertag

Bericht - Ergebnisse - Bilder >>>

 


 

Rheinland Pfalz Winterwurf Meisterschaften 2014
Jugend und Aktive in Heidesheim - Samstag, 2014.03.08

Rebeccca Dengler im Kugelstoßen mit Bestleistung und Neuer Platz Vier 

"Das war ein Saisonauftakt nach Maß", so die Meinung aller Beteiligten.
Bei optimalen Bedingungen hatte die TSG Heidesheim zu einem Werfertag in Verbindung mit den Winterwurf Rheinland-Pfalz Meisterschaften eingeladen.

Nach dem. letztjährigen Verletzungspech und den daraus nicht  ganz zufriedenstellenden Ergebnissen waren alle gespannt  auf den ersten Wettkampf  in  2014.   

Schon Im ersten Versuch gelang Ihr mit einem "Sicherheitsversuch" eine persönliche Bestleistung von 8,49 m (Juni 2012)  auf 8,71 m verbessern. Im zweiten Versuch wurde es noch besser als sie  erstmalig mit 9,29 m die 9m-Marke übertraf. Das diese Weite kein Zufallstreffer war bewies sie im vierten Versuch  mit der Weite von 9,33 m.

Wenn die jugendlichen Sprinter und Springer Ende April ebenso gut in die neue Saison starten brauchen wir uns um die Zukunft der Abteilung Leichtathletik in der Sportvereinigung keine Sorgen zu machen .

 Vierte von links: Rebecca Dengler bei der Siegerehrung im Kugelstoßen der wU18  

 


 

"Fit Wie der Weihnachtsmann" 2013

 Station

Der Nikolaus Kommt

zur Vergrößerung Bild anklicken

                                                                           weitere Bilder Markt folgen ...


 

 . 31. August 2013 - Sommerfest

     

weitere Bilder Markt folgen ...

 


 

  13. April 2013 - Die. Kreis-Werfertag Gau-Algesheim

Lukas Grieb vom SV 1910 Gau-AlgesheimErgebnisse und Bilder >>>

 

3. März 2013 -. "Ich Habe Eine goldene Medaille"

Minis beim LAV.-Sportfest

 

 

 

Die Leichtathletik-Minis des SV 1910 Gau-Algesheim e. V. machten ihren ersten Mini-Wettkampf
am 3. März 2013 und zeigten, war sie alles können.  weiter >>


02. März 2013 -. Frühlingswetter lockte zum Training auf der LAUFBAHN ...

EinlaufenKaum Kommen sterben Ersten Frühlingstrahlen treibt es sterben Leichtathelten wieder Markt auf LAUFBAHN sterben.
Die Sonnerstrahlen lockten sterben Leichtathleten der Schüler-und Aktivengruppe zu Einem kurzfristig angesetzten Zusatztraining Markt auf Anlage sterben.

Ein paar Bilder vom Trainings ... >>>

 

27. Januar 2013 -. Härtetest für Rebecca Dengler

 Rebecca Dengler beim KugelstoßEinem besonderen Härtetest unterzog Sich Rebecca Dengler beim Schüler-Hallensportfest des USC Mainz.
Vier Disziplinen in Fünf Stunden Waren zu bewältigen.  Weiter >>>

 Ergebnisliste >>>

 

 25. Januar 2013 -. Vierzehn Männer Machen Höhle Krieger

PILATES KURS Starkes Geschlecht Entdeckt positiven Wirkungen des Ganzkörper-Druck-Streckungen

zum bericht >>>

Quelle: Allgemeine Zeitung, Ausgabe Ingelheim, 25.01.2013

 

18. Januar 2013 -. Mainz - Rheinhessen ehrt Leichtathletikverband

vl: Präsident Paul Blaschke und Heinrich DammermannErfolgreiche Sportler und verdiente Funktionäre. 

Fotos >>> 

Bericht >>>

 

12. Januar 2013 -. Dreikönigswerfen - LC Bingen

Archivfoto: Hans-Jürgen Jung beim Diskuswurf - Dreikönigswerfen 2012Unsere Beiden Seniorensportler Hans-Jürgen Jung und Heinrich Dammermann Waren am 12 Januar in Bingen am Start.

 Zu den Ergebnissen Sie >>>

 

 

Hallentraining Januar 2013 - Das Hallentraining Hut wieder begonnen.

Schloss-Ardeck SporthalleZirkeltraining, Sprungkraft, Schnelligkeit Sindh sterben Inhalte in Den Nachsten Wochen.

Weitere Informationen >>>