SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
SV Gau-Algesheim 1910 e. V.

Aktuelle Termine

        

        Abnahme Sportabzeichen >>>


Dezember 2015 - Aufwärmen     

  Übersicht Trainingszeiten >>>

Unsere Sponsoren

Polygon Hausbau

Werden Sie Mitglied
Füllen Sie bitte die nachstehenden Formulare aus.  Beachten Sie bitte, dass eine Einzugsermächtigung erteilt werden muss.
Antragsformular

SV Gau-Algesheim 1910 e. V.
Sportpark Binger Straße
55435 Gau-Algesheim

E-Mail:

vorsitzender@sv-gau-algesheim.de

fussball@sv-gau-algesheim.de
hockey@sv-gau-algesheim.de
leichtathletik@sv-gau-algesheim.de
tanzsport@sv-gau-algesheim.de
tennis@sv-gau-algesheim.de
tischtennis@sv-gau-algesheim.de

Alagastlauf 2012

 URL: http://www.allgemeine-zeitung.de/region/bingen/vg-gau-algesheim/gau-algesheim/12259095.htm

Gau-Algesheim
Alagastlauf durch Gau-Algesheimer Altstadt


01.08.2012 - GAU-ALGESHEIM

(red). Im Jubiläumsjahr lädt die Abteilung Leichtathletik in der Sportvereinigung Gau-Algesheim für den 16. September zum 5. Alagastlauf durch die Altstadt von Gau-Algesheim mit Start und Ziel am Schloss Ardeck ein. Es werden über 600 Läufer beim Bambinilauf, Schülerlauf und Laufstrecken über 5 000 und 10 000 Meter erwartet. Ergänzt wird das Angebot durch eine Walkingstrecke über 5 000 Meter. Alle Teilnehmer erhalten zur Erinnerung an den Jubiläumslauf eine Urkunde und Medaille. Schirmherr ist Stadtbürgermeister Dieter Faust, Moderation Hans-Martin Schmitz. Anmeldungen sind per E-Mail möglich über Alagastlauf@gmx.de.

 Der Alagastlauf der SVGA führt traditionell durch die Gau-Algesheimer Altstadt. Archivfoto: privat

Seit 90 Jahren gibt es erfolgreiche Leichtathleten bei der Sportvereinigung Gau-Algesheim 1910. Pioniere waren Jakob Koch, Heinrich Bungert, Wilhelm Hoock, Hermann Lehn und Franz Lambrich. Nach dem Zweiten Weltkrieg war der Name der Sportvereinigung in vielen Siegerlisten zu lesen. Erfolgreiche Athleten waren Wilhelm Lehn, Hans Stumpf, Josef, Otto und Hans Deister sowie Wilhelm Hoock. Ihnen folgten die Sprinter und Mittelstreckenläufer Horst Schmude, Uwe Klatt und Rainer Bungert, die zur Spitze in Rheinland-Pfalz zählten und auch bei den Deutschen Hochschul- und Jugendmeisterschaften erfolgreich waren. Hans-Jürgen Jung war auf Rheinhessenebene siegreich im Sprint, Weitsprung, Wurfdisziplinen und Mehrkampf.

Auch in den letzten Jahren errangen SVGA-Athletinnen und Athleten Titel auf Rheinhessen und Kreisebene. Teresa und Antonia Potthoff, Kristina Dammermann und Chantal Struth errangen zahlreiche Rheinhessen- und Kreismeisterschaften, eine verdienstvolle Trainerin war Heike Reck. Julia Pieper schaffte die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften auf der Mittelstrecke. Franz-Josef Breier ist in den Altersklassen seit Jahren erfolgreich auf den Mittelstrecken. Als Werfer bei den Senioren aktiv sind Hans-Jürgen Jung und Jürgen Häffner, der im Kugelstoßen in der Deutschen Bestenliste zu finden ist. Dominik Brill wurde im Hochsprung mit 1,95 Meter 2011 Vize-Rheinland-Pfalz-Meister. Theo Hattemer ist ein vielversprechendes Nachwuchstalent. Als 15-Jähriger lief er in diesem Jahr die 100 Meter in 12,29 Sekunden. Ein besonderer Dank gilt den Leichtathletik-Trainern Tanja Stark, Jutta Pieper und Wilfried Kasig, der auch bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und für die Öffentlichkeitsarbeit der SVGA-Leichtathleten sehr wertvoll ist.

Im Jubiläumsjahr ist Dr. Heinrich Dammermann Abteilungsleiter, Stellvertreterin ist Tanja Stark, Rainer Bungert ist für die Finanzen zuständig. Die früheren Abteilungsleiter Franz-Heinrich Bungert, Hans Brück, Hans-Dieter Ruthemann und Franz-Josef Herter unterstützen weiterhin den Vorstand mit bewundernswertem Engagement. Die Kurse von Heidi Otte im Gesundheitssport sind sehr beliebt. Ein ausdauernder Lauftreffleiter ist Dr. Klaus Dölling, und Hanna Ruthemann leitet seit vielen Jahren eine Gymnastik-Gruppe. Lust auf Leichtathletik? Ansprechpartner ist Dr. Heinrich Dammermann, Telefon 06725/ 45 93.

 © Verlagsgruppe Rhein-Main 2012
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Verlagsgruppe Rhein-Main